Es geht los: Die World Series of Poker 2012 startet!

Dienstag, 5. Juni 2012

Überall warten Fans wie Spieler auf den Beginn der größten und wichtigsten Poker-Serie der Welt: Der World Series of Poker! Am 27. Mai 2012 startet der gigantische Tross, viele spannende Duelle sind auch diesmal wieder zu erwarten. Riesige Preisgelder, eiskalte Zocker, geniale Spielzüge – die World Series of Poker wird auch in diesem Jahr wieder für Furore sorgen!

Los gehts am 27. Mai in alter Tradition mit dem „Casino Employees Championship.“ Dabei dürfen sich Angestelle der Casinos für ein geringes Buy-in von gerade einmal 500 Dollar einkaufen und ihren Sieger ermitteln. Zugegeben, das interessiert in der weltweiten Pokergemeinde die wenigsten, die meisten warten auf die großen Matches der Superstars. Und natürlich hoffen die Fans auch auf einige Newcomer, die den alten Hasen zeigen, was ein richtiger Bluff ist. Im Rio All Suite Hotel und dem angeschlossenen Casino erwartet die Community bis zum 7. Juli ein Event nach dem nächsten, ingesamt 60 Turniere sind angedacht. Eine in jedem Fall spannende Angelegenheit!

Drei echte Kracher und Höhepunkte sind bei der diesjährigen World Series of Poker zu erwarten: So wird es einen 10.000 Dollar Main – Event geben, das am 7. Juli beginnt und dessen Finaltisch bereits am 28. Oktober stattfindet. Aufgrund der in diesem Jahr stattfindenden Präsidentschaftswahlen in den USA musste der Termin etwas nach vorn verlegt werden, was dem Eventcharakter sicher keinen Abbruch tun dürfte! Am 24. Juni findet zudem das 50.000 Dollar Championship 10-Game statt, was ebenso Großes erhoffen lässt. Und schließlich, der unbestritten absolute Höhepunkt des Jahres: Das „Big One for One Drop“ am 1. Juli – mit einem unfassbaren Buy – in von sage und schreibe 1 Million Dollar! Der Pott, welcher sich daraus entwickeln dürfte, könnte zu den größten aller Zeiten gehören!

Abgesehen von der Vorverlegung des Finaltisches beim Main – Event sind darüber hinaus einige Veränderungen der Regeln zu erwarten. So lockern die Organisatoren die ungeliebte Hevad – Khan – Regel. Diese verbot allzu große Freude am Tisch, ein Unding eigentlich, ist doch die Freude Ausdruck der Zufriedenheit – und immer auch ein bißchen willkommene Pokerspychologie! Zudem darf künftig auch wieder über die eigene Hand geredet werden, ein Umstand, der sicher den einen oder anderen Profi zu gewitzten Kommentaren verleiten dürfte. Auch die Bracelets wurden neu gestaltet, Gold und bunte Farben sollen dabei eine große Rolle spielen.. Und nicht zuletzt: Neue Events erwarten die Pokergemeinde: So etwa das Re-Entry – Turnier am 2. Juni, bei dem sich Interessierte zum ersten Mal am zweiten Starttag aufs Neue einkaufen können. Zudem gibt es am 27. Juni ein Ant-Only-Turnier und nicht zuletzt stehen ein Mixed-Max- und ein Four-Handed-Tournament auf dem Programm.

Im letzten Jahr wurde mit Pius Heinz ein Deutscher Sieger der World Series of Poker. Bei 57 Veranstaltungen kam es zur Gesamtausschüttung von mehr als 127 Millionen Dollar! Als wichtigste Turnierserie der Welt könnte es der Serie auch dieses Jahr wieder gelingen, die vorangegangenen Rekorde zu brechen – Fans und Spieler dürfen auf jeden Fall gespannt sein!

Besuchen Sie PokerStars