5 Card Stud Poker Regeln

Five Card Stud ist ein sehr geradliniges Pokerspiel. Alle Spieler bezahlen ein Ante. Jeder Spieler erhält danach zwei Karten, eine offen und eine verdeckt (als Hole-Karte). Der Spieler dessen offene Karte den geringsten Wert aufweist muss einen kleinen Pflichteinsatz bringen (üblicherweise die Hälfte der Einsatzhöhe des Tisches).

Die dritte Karte wird offen für jeden Spieler ausgeteilt und es folgt eine Wettrunde. Bei dieser und den folgenden Wettrunden beginnen jeweils die Spieler mit der besten offenen Hand mit dem Wetten.

Die vierte Karte wird offen ausgeteilt und es folgt eine dritte Wettrunde.

Die fünfte und letzte Karte wird jedem Spieler verdeckt ausgeteilt und es folgt eine Wettrunde. Manche Spieler decken die fünfte Karte für alle anderen Spieler ersichtlich auf, so dass jeder nur eine verdeckte Karte hat.

Die meisten Onlinepoker Anbieter haben 5 Card Stud nicht im Angebot.